Der Newsticker kann nur mit dem Flash Player angezeigt werden. Bitte installieren.
Letzter Einsatz:
VU_P_klemmt, B481

15.11.2017

Im Bereich der Teekottenkreuzung kam es zu einem Auffahrunfall. Beim Eintreffen der ersten ...

Beginn:
07:01 Uhr
Ende:
08:41 Uhr
topimage

Login:

Name:
Kennwort:

Wehrführung:

Die Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Emsdetten:

Seit April 2013 ist Willi Kemper Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Emsdetten. Er wurde nach einer Anhörung der Wehr vom Kreisbrandmeister Bernhard Duesmann dem Rat der Stadt Emsdetten als Leiter der Feuerwehr vorgeschlagen und zum Nachfolger von Dieter Rengers gewählt. Die Bestellung zum Leiter der Feuerwehr läuft laut FSHG 6 Jahre.


Leiter der FFE: StBi Willi Kemper (links)
Stellvertretender Leiter der FFE: StBi Ralf Albers (rechts)

Als Stellvertreter steht Ihm Ralf Albers zur Seite, der nach dem gleichen Prozedere im April 2013 durch Bürgermeister Georg Moenikes bestellt wurde. Willi Kemper war seit 1994 stellvertretender Wehrführer. Beide sind Ehrenbeamte der Stadt Emsdetten.

Der LdF ist generell der Gemeinde gegenüber verantwortlich für:

1. innere Organisation der Feuerwehr:

  • Aufnahme, Beförderung und Entlassung der ehrenamtlichen Angehörigen der Feuerwehr
  • Auswahl und Ausbildung des Führungspersonals
  • Ausreichenden Nachwuchs sichern
  • Alarm- und Ausrückeordnung
  • Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften

2. ständige Einsatzbereitschaft der Feuerwehr:

  • Fahrzeuge und Geräte stets im einsatzfähigen Zustand halten
  • Vorschläge zu Neu- und Ersatzbeschaffungen tätigen
  • Löschmittel ausreichend vorhalten (Schaum/Wasser usw.)
  • Belehrungen durchführen (lassen) z.B.: Sonderrechte im Straßenverkehr, UVV, Rettungshubschrauber
  • Sorge für eine ausreichende Anzahl von ausgebildeten Maschinisten mit entsprechender Fahrerlaubnis

3. für den Einsatz der Feuerwehr:

  • Im Einsatz ist er verantwortlich für die sachgerechte Durchführung und ausreichende Personalstärke
  • Brandsicherheitswachen / Feuersicherheitswachen
  • Abschätzen der Einsatzdauer und Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft

Der Leiter der Feuerwehr kann bis zu 2 Stellvertretern zu seiner Unterstützung und Vertretung haben. Der Leiter der Feuerwehr, als auch seine Stellvertreter haben eine Amtszeit von 6 Jahren, können danach aber wiedergewählt werden.

StBI Kemper ist Mitglied im „Stab der Einsatzleitung“ des Kreises Steinfurt.



Kontakt:
Name:
Ort:
E-Mail:
Nachricht:
Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Emsdetten
Buckhoffstraße 8, 48282 Emsdetten
Telefon: 0 25 72 - 9 55 30
Telefax: 0 25 72 - 9 81 16
E-Mail: info@feuerwehr-emsdetten.de
Internet: www.feuerwehr-emsdetten.de