Der Newsticker kann nur mit dem Flash Player angezeigt werden. Bitte installieren.
Letzter Einsatz:
Tierrettung, Ems, ...

15.12.2017

Die Feuerwehr wurde erneut zu den eingeschlossenen Rindern gerufen, da diese nicht mehr ...

Beginn:
20:48 Uhr
Ende:
22:27 Uhr
topimage

Einsätze:

21.08.2009 - Tauchereinsatz, Timmermannufer Höhe Stadthalle, Rheine

Einsatzbericht:

Beginn des Einsatzes am 21.08.2009 um 17:43 Uhr
Ende des Einsatzes am 21.08.2009 um 20:30 Uhr

Zeugen beobachteten wie eine Person in die Ems stieg und versank. Ein Ersthelfer, der versuchte die Person zu retten konnte sie jedoch nicht finden.Die Tauchergruppe setzte zwei Taucher und einen Schwimmer ein um die Person zu finden. Nach ca. 20 minütiger Suche wurde die Person durch einen Taucher aufgefunden und an Land gebracht. Die sofort eingeleitete Reanimation wurde durch den Notarzt erfolglos abgebrochen. [SBE]

Bericht der Münstersche Zeitung:

www.muensterschezeitung.de/lokales/rheine/Rheine-Mann-in-Ems-ertrunken;art994,646305

Bericht der Westfälischen Nachrichten:
www.westfaelische-nachrichten.de/lokales/kreis_steinfurt/rheine/1110444_Drama_an_der_Emstribuene_46_Jaehriger_ertrinkt.html


Autor: [BTH]

 

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Kräfte-Feuerwehr: 1 (davon 0 unter PA und 0 Kräfte nicht mehr ausgerückt)
Eingesetzte Kräfte-Rettungsdienst: 0
Eingesetzte Kräfte-Sonstige: 0

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW 2-11-2

Sonstige Einsatzfahrzeuge: NEF Rheine 19/82/1 RTW Rheine 19/83/2 , Löschzug Feuer- und Rettungswache , Gerätewagen Wasserrettung 19/58/1 , MTW Elte 19/19/3



« zurück zur Übersicht
Hinweise zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Emsdetten weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind. Es wird keine Haftung für die Texte und Aussagen übernommen.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Hinweise zum Urheberrecht:

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem Urheberrecht.
Es ist nicht gestattet Textpassagen, Texte oder jegliches Bildmaterial für andere Medien einzusetzen, ohne schriftliche Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Emsdetten.

Für jeden Fall der Zuwiderhandlung behält sich die Freiwillige Feuerwehr Emsdetten oder der entsprechende Urheber rechtliche Schritte vor.



Kontakt:
Name:
Ort:
E-Mail:
Nachricht:
Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Emsdetten
Buckhoffstraße 8, 48282 Emsdetten
Telefon: 0 25 72 - 9 55 30
Telefax: 0 25 72 - 9 81 16
E-Mail: info@feuerwehr-emsdetten.de
Internet: www.feuerwehr-emsdetten.de