Der Newsticker kann nur mit dem Flash Player angezeigt werden. Bitte installieren.
Letzter Einsatz:
Baum auf Straße, ...

10.12.2017

Der Einsatz konnte vor dem Ausrücken der ersten Einsatzkräfte abgebrochen werden. Die ...

Beginn:
17:40 Uhr
Ende:
17:46 Uhr
topimage

Einsätze:

31.07.2012 - Benzin/Öl aufnehmen, Schützenstraße

Einsatzbericht:

Beginn des Einsatzes am 31.07.2012 um 14:40 Uhr
Ende des Einsatzes am 31.07.2012 um 18:30 Uhr

Beim Befüllen eines Heizöltankes wurde ein Riss im Boden des Tankes bemerkt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 1500 Liter Heizöl im Tank. Die Feuerwehr pumpte mit einer druckluftbetriebenen Pumpe für Mineralölprodukte das Heizöl bis zum Eintreffen des Entsorgers in eigene Behälter um. Der eintreffende Entsorger saugte das restliche Heizöl ab und übernahm das bereits durch die Feuerwehr abgepumpte Heizöl. Auf Weisung der unteren Wasserbehörde wurde entlang des Fundamentes des Gebäudes ein Loch gegraben um zu prüfen ob Heizöl ins Erdreich gelangt waren. Gleichzeitig wurden die Regen- und Schmutzwasserkanäle geprüft. Beide Proben ergaben keine Ausbreitung des Heizöls. Nach Abschluß der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle an den Entsorger übergeben. 


Autor: [SBE]

 

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Kräfte-Feuerwehr: 21 (davon 5 unter PA und 0 Kräfte nicht mehr ausgerückt)
Eingesetzte Kräfte-Rettungsdienst: 0
Eingesetzte Kräfte-Sonstige: 5 Entsorgungsunternehmen, Polizei, untere Wasserbehörde

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

MZF 2-74-1GW-L 2-59-1GW-G 3 2-54-1
LF 20/16 2-44-2ELW 2-11-1

Sonstige Einsatzfahrzeuge: Streifenwagen, Pumpfahrzeug



« zurück zur Übersicht
Hinweise zu den Einsatzberichten:

Die Freiwillige Feuerwehr Emsdetten weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind. Es wird keine Haftung für die Texte und Aussagen übernommen.

Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Hinweise zum Urheberrecht:

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem Urheberrecht.
Es ist nicht gestattet Textpassagen, Texte oder jegliches Bildmaterial für andere Medien einzusetzen, ohne schriftliche Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Emsdetten.

Für jeden Fall der Zuwiderhandlung behält sich die Freiwillige Feuerwehr Emsdetten oder der entsprechende Urheber rechtliche Schritte vor.



Kontakt:
Name:
Ort:
E-Mail:
Nachricht:
Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Emsdetten
Buckhoffstraße 8, 48282 Emsdetten
Telefon: 0 25 72 - 9 55 30
Telefax: 0 25 72 - 9 81 16
E-Mail: info@feuerwehr-emsdetten.de
Internet: www.feuerwehr-emsdetten.de